Unsere Standorte

Hier finden Sie unsere zahlreichen Standorte rundum Rhenus. Sie können zwischen Ländern, den dazu gehörigen Standorten, Geschäftsbereichen, sowie Standorten in Ihrer Nähe wählen.

  • Einstiegsmöglichkeiten für Schüler und Studenten

Genau das Richtige für junge Macher, die hoch hinaus wollen.

Bei Rhenus geht es dynamisch zu: Wir bieten eine breite Palette an Einsatzmöglichkeiten in
der spannenden Welt der Logistik – ob im Rahmen einer Ausbildung oder eines Dualen Studiums. Anpacken wird dabei besonders geschätzt, Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft stehen hoch im Kurs – an jedem unserer über 500 Standorte.

Ausbildung – Ihr Weg zum ausgebildeten Logistik-Profi.

Rhenus macht Sie in verschiedenen  Ausbildungsberufen zu einem Spezialisten in Sachen Logistik. Dabei können Sie entscheiden, welchen Schwerpunkt Sie legen wollen – ob eher im operativen Bereich in unseren Lagern und Häfen oder im kaufmännischen Bereich in der Disposition. Und wenn wir Ihnen in jedem Bereich eine exzellente Ausbildung versprechen, dann meinen wir das auch so:

weiterlesen

Wir unterstützen unsere Auszubildenden beim fachlichen und persönlichen Hineinwachsen in den Beruf, übertragen ihnen rasch Verantwortung und fördern das selbständige Arbeiten, helfen beim Lernen und Verstehen. Das verschafft Ihnen schnelle Erfolgserlebnisse und uns die Gewissheit, dass wir auf Sie zählen können. Denn wir rekrutieren Nachwuchskräfte bevorzugt aus den eigenen Reihen. Beste Perspektiven also für alle, die gerne Anpacken und auf eine starke beruflichen Zukunft setzen.

Hier liefern wir Ihnen die wichtigsten Fakten.

Wer sich für eine Ausbildung bei Rhenus interessiert, sollte sich zuerst fragen: Wo liegen meine Stärken? Sie sind gut in Mathe, Deutsch, Englisch und Geografie – und haben ausserdem ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen? Dann könnte eine Ausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung etwas für Sie sein. Alles, was mit moderner IT zu tun hat, ist Ihr „Ding“? Bei Rechnern macht Ihnen so schnell keiner etwas vor? Dann wäre vielleicht eine Ausbildung zum Fachinformatiker genau das Richtige. Oder: Sie lieben die Abwechslung und das systematische Denken ebenso wie direktes Anpacken und den Kontakt zu anderen Menschen? In diesem Fall sollten Sie über einen Berufseinstieg als Fachkraft für Lager- oder Hafenlogistik nachdenken. Welche Fähigkeiten Sie im Einzelnen für welchen Ausbildungsberuf mitbringen sollten, entnehmen Sie bitte unseren aktuellen Stellenanzeigen. Dort erfahren Sie auch, welchen Abschluss Sie benötigen und an wen Sie sich bei weiteren Fragen direkt wenden können. Übrigens: Eine Ausbildung bei Rhenus dauert in der Regel 3 Jahre, Ausbildungsbeginn ist jedes Jahr im August und September.

Klingt interessant? Schicken Sie uns bitte rechtzeitig Ihre Bewerbungsunterlagen zu. Fügen Sie dabei ein Anschreiben, den Lebenslauf sowie Ihr Schulzeugnis als Dokument bei. Nicht vergessen: Im Anschreiben darauf hinweisen, auf welchen Ausbildungsplatz und für welchen Ausbildungsort Sie sich bewerben.

Duales Studium – Einmal Theorie und Praxis zum Durchstarten, bitte!

Sie wissen bereits: Nach der Schule soll es beruflich in Richtung Logistik gehen. Aber eher in Form einer Ausbildung oder lieber studieren? Unser Vorschlag: Machen Sie doch beides! Rhenus bietet Ihnen hier die Möglichkeit, ein Hochschulstudium mit einer Ausbildung perfekt miteinander zu kombinieren – im Rahmen eines Dualen Studiums.

weiterlesen

„Da mache ich von beidem etwas, aber nichts richtig!“, sagen Sie vielleicht. Irrtum. Sie erhalten bei uns eine intensive und umfassende Praxisausbildung und an der kooperierenden Hochschule jede Menge theoretischen Input. Das macht Sie zu einem gefragten Logistik-Kenner, der sowohl praktisch als auch theoretisch fit ist. Wir finden: Es sind beste Voraussetzungen für eine spätere Erfolgskarriere, die Sie natürlich gerne bei uns machen dürfen.

Hier liefern wir Ihnen die wichtigsten Fakten.

Wir bieten Ihnen insgesamt drei mögliche Studienrichtungen an: in den Bereichen Logistik, Betriebswirtschaft (BWL ). Was hier im Einzelnen auf Sie zukommt? In der Logistik lernen Sie beispielsweise alles über modernes Logistik- oder Supply Chain Management. Duale BWL-Studierende werden in Projekte rund um die Unternehmensentwicklung, das Marketing oder Immobilien eingebunden .. Wie lange ein Duales Studium dauert? In der Regel 3 Jahre. Dabei besuchen Sie je nach dualem Studiengang und -ort entweder mindestens an zwei Tagen pro Woche die Hochschule oder Sie wechseln zwischen dreimonatigen Theorie- und Praxisphasen. Studienbeginn ist in der Regel im Wintersemester, also im August und September. Die Kontaktdaten Ihrer Ansprechpartner für weitere Fragen finden Sie in unseren aktuellen Stellenanzeigen in der Jobbörse.

Klingt interessant? Schicken Sie uns bitte rechtzeitig Ihre Bewerbungsunterlagen zu – am besten über unser Online-Bewerbungsformular. Fügen Sie dabei ein Anschreiben, den Lebenslauf sowie Ihre Zeugnisse als Dokument bei. Nicht vergessen: Im Anschreiben nennen, auf welche Studienrichtung an welcher Hochschule Sie sich bewerben.

140 Jobs In der Jobbörse

105

Logistik

35

Gewerbliche Berufe

42

Kaufmännische Berufe

6

Vertrieb

6

IT

2

Personal

47 Aktuelle Jobs

> Jobbörse

Suchen

Position

Datum

Stadtname

Alle Stellen anzeigen

Seite drucken

Kontakt Rhenus Logistics

Rhenus Alpina AG
Wiesendamm 4
Postfach CH-4019, Basel
Fon: +41 (0)61 639 34 34
Fax: +41 (0)61 639 34 44
E-Mail: info@ch.rhenus.com